Die Stadtteilkonferenz soll am 08.08. im Centro Sociale stattfinden!

Im September 2012 will der Hamburger Senat über 800 Wohnungen im Karoviertel an die SAGA verkaufen. Wenn das
passiert, werden die Mieten im Karoviertel in vielen Häusern (in 350 Wohnungen gelten nämlich gar keine
Mietpreisbindungen mehr) erheblich steigen. Dabei liegt die Durchschnittsmiete in den STEG Häusern
schon über 7 Euro!

 

Trotzdem soll das Karoviertel jetzt für über 80 Millionen Euro direkt an die SAGA verkauft werden.

Dabei ist die Sanierung noch gar nicht fertig, 19 Häuser müssen noch modernisiert werden. Gleichzeitig
versuchen in der Grabenstraße Spekulanten, Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umzuwandeln.
In der Beckstraße treibt ein schwedischer Investmentfond sein Unwesen, der den MieterInnen das Leben
schwer macht. Die Egal Bar wurde vor kurzem platt gemacht und die Turnerstraße 8 – 10 möchte die SAGA
am liebsten abreißen, damit noch mehr Platz ist für schicke Touristen-Cafès und Klamottenläden.
Gewerbetreibende, die sich bisher wegen der günstigen Ladenmieten halten konnten, sind genauso von
Verdrängung bedroht wie Wohnungsmieter, ihnen bietet die soziale Erhaltungsverordnung aber gar keinen
Schutz. Die versprochene Bürgerbeteiligung bei der Planung des Areals der alten Rinderschlachthalle hat
sich als bloßes Feigenblatt erwiesen.

Darüber wollen die Bewohner des Karolinnenviertel am  08.08. im Centro Sociale diskutieren und Schritte vereinbaren, wie das bunte Viertel vor dem Ausverkauf und dem Mietenwahnsinn gerettet werden kann.

01Planet - News

Wasser

Wasser von Claudia Liekam, 2017

Water and Mountains - Painting from Hans Braumüller

Water and Mountains, 15 x 20,5 cm, Mix technice on clay plate 2017

Flüchtlinge fressen - Kunstaktion

Mehr auf https://www.youtube.com/channel/UC6WH9ffpj2kRTfYXPlygolQ by Zentrum für Politische Schönheit

Wir haben es satt

2016

 

Please send mail art about corn

Please send mail art about corn It is said that the civilization in America begun with the cultivation of corn. But what means corn today? Which consequences...